Beruf mit Mode und Design

//Beruf mit Mode und Design

Beruf mit Mode und Design

Beruf mit Mode und Design gesucht? Wie wäre es mit einem Modedesignerstudium

Beruf mit Mode und DesignDie Swiss Fashion Academy ist eine Schule für alle modeinteressierten Menschen, die ihre beruflichen Werdegang in der Modewelt sehen. Angefangen mit Kursen wie Schneidern und Nähen (Dauer 3 Monate)  oder Schneidern, Nähen und Modellieren (Dauer 6 Monate) bis hin zu einem Modedesigner Studium, das Du in 12 Monaten mit Diplom abschliessen kannst. Zudem hast Du hier die Möglichkeit, einen Personal Styling Kurs zu absolvieren, nach dem Du anderen Menschen bei der Beratung ihrer Garderobe behilflich sein kannst. Doch welchen Beruf mit Mode und Design kann man eigentlich noch ins Auge fassen? Und in welchen Bereichen werden Modedesigner beschäftigt? Denn der eigentliche Weg beginnt ja erst NACH dem Studium.

 

Beruf mit Mode und Design – Modedesigner in kurzer Zeit

Die Swiss Fashion Academy gestaltet das Modedesign Studium so, dass für jeden Teilnehmer optimale Bedingungen herrschen. Das zeigt sich vor allem  in der kleinen Gruppengrösse. Denn dadurch wird eine individuelle Betreuung möglich, die jedem Teilnehmer gerecht wird. Im theoretischen Bereich werden alle Themen angeschnitten, die für einen Beruf mit Mode und Design wichtig sind. Dazu gehören die Geschichte der Mode im Laufe der Zeit genauso wie Themen wie Arbeitsmarkt und Produktionsschritte.

Auch im praktischen Teil lernen die Teilnehmer eingehend wichtige Handwerksschritte und davor alles, was an Vorbereitungen nötig ist. Während der durchgehend stattfindenden Prüfungen in Theorie und Praxis werden die Teilnehmer an ihre Abschlussprüfung herangeführt. Diese besteht aus der eigenen Erstellung einer Kollektion und anschliessender Vorführung bei einer Modenschau.

Und dann geht es los!

Spätestens nachdem Du das Diplom der Swiss Fashion Academy in den Händen hältst, kommt sicher wieder die Frage nach einem Beruf mit Mode und Design auf, in dem Du Dich wohlfühlen könntest. Hierfür bieten sich ausser der Anstellung in einem Konfektionshaus oder als selbständiger Modedesigner auch andere Sparten an. Mit Deinem Wissen kannst Du dann auch als Einkäufer, Merchandise Planer, Bekleidungstechniker, am Theater oder auch bei grossen und bekannten Modelabels arbeiten. Auch Werbung ist ein Bereich, in dem immer wieder Modedesigner eingesetzt werden. Wenn Dein Interesse nun geweckt ist, freuen wir uns auf einen Anruf oder Besuch, bei dem Du Dich auch gleich von unseren Räumlichkeiten und Kursangeboten überzeugen lassen kannst.

 

Print Friendly, PDF & Email
By |2018-01-08T09:41:19+00:00Januar 8th, 2018|Unkategorisiert|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment