Personal Stylist Ausbildung

Stylistin werden / Personal Stylist oder auch Fashion Consultant – die Fashion Stylist Ausbildung macht es möglich!

Die Swiss Fashion Academy in Zürich, ein von eduQua zertifiziertes Weiterbildungsinstitut, bietet einen Personal Styling-Kurs von 3 Monaten an. Wir bilden in unserem Personal Styling Kurs Fachkräfte für diesen Sektor aus und bieten Kurse und Seminare auf Deutsch an. Die Personal Stylist Ausbildung ist vor allem dann ideal, wenn Sie zukünftig z.B. als Personal Stylist / Fashion Consultant arbeiten möchten.

Unsere Schule bietet den Kurs zum Personal Stylist in mehreren Sprachen an. Wobei der praktische Unterricht in teilweise gemischten Gruppen abgehalten wird. Dies ist ein klarer Vorteil, denn im Laufe des Kurses ist so ein Austausch mit anderen Kulturen möglich. Unser aktuelles Angebot finden Sie auf unserer Website Swiss Fashion Academy

Personal Stylist Ausbildung

Personal Stylist Ausbildung- Ihr Sprungbrett, um als Personal Stylist oder als Fashion Consultant zu arbeiten

Fashion Stylist Ausbildung

Der Modeberater oder Personal Stylist ist ein Fachmann, der seinen Kunden hilft, sich für die verschiedensten Anlässe gut zu kleiden, indem er sie beim Einkaufen unterstützt und ihnen die Schnitte, Farben und Accessoires zeigt, die am besten zu ihnen passen, wobei er sowohl physische als auch psychologische Aspekte berücksichtigt.

Der Personal Stylist verfolgt die Trends in Bezug auf Farben, Stoffe, Schnitte und Texturen sehr genau und arbeitet manchmal auch für Unternehmen der Branche, Bekleidungsgeschäfte oder Veranstaltungen mit Segmenten der Branche, wie z. B. Kollektionseinführungen. Der Modeberater hilft nicht nur bei der Einkleidung seiner Kunden, sondern arbeitet manchmal auch Markenstrategien aus. Mit einer Zertifizierung als Fashion Stylist können Sie auch Personal Image Workshops leiten.

Stylist Ausbildung - Fashion Stylist Ausbildung in Zürich

Ziele der Stylist Ausbildung, die Fashion Stylist Ausbildung in Zürich

Ziel des Personal-Styling Kurs ist es erstens nicht nur den Schülern beizubringen, wie nonverbale Kommunikationsinstrumente in Bezug auf äussere Erscheinung und Körpersprache zur Stärkung des persönlichen Images richtig zum Einsatz gebracht werden. Ziel des Kurses ist es zweitens auch, Kursteilnehmern alle theoretischen und praktischen Aspekte zu vermitteln, die dabei helfen, Kleidung passend zum persönlichen Stil und Körpertyp auszuwählen. Und drittens sollen die Teilnehmer über sämtliche Design-Grundbegriffe (Farben, Stoffe, Kollektionen etc.) im Bilde sein, die essenziell sind, um Kleidung harmonisch zuammenzustellen.

Die Teilnehmer lernen ausserdem, den Einkauf von Kleidungsstücken zu analysieren und so zu koordinieren und zu planen, dass sie den eigenen Bedürfnissen und Vorlieben sowie dem persönlichen Lebensstil entsprechen. Ein weiteres Ziel des Kurses ist es, dem Teilnehmer die Kenntisse zu vermitteln, die es möglich machen, Kleidung richtig auszuwählen, so dass sie den Träger attraktiv macht, authentisch wirkt und zum Anlass passend ist.

 

Stylistin werden – Beschreibung des theoretischen Teils

Im Folgenden ein kurzer Überblick über die theoretischen Inhalte des Kurses:

Personal-Stylist-Lehrgang
Personal Styling-Kurs - Ausbildung zum Personal Stylist

Beschreibung des praktischen Teils des Personal Styling-Kurses, der Ausbildung zum Personal Stylist

Im Vordergrund des theoretischen Teils des Kurses stehen neben dem richtigen Einsatz von Farben, Geweben, Stoffen und Silhouetten, die Ihren Körpertyp aufwerten, auch die Auswahl der geeigneten Kleidung. Sie erfahren ferner, zu welchem Anlass welche Art von Keidung angebracht ist. Überdies hinaus lernen Sie Kleidung so auszusuchen, dass diese Ihrer Persönlichkeit entspricht. Sie erfahren, wie Kleidung dazu genutzt werden kann, um die Persönlichkeit aufzuwerten, sowie deren Beitrag, um Ziele zu erreichen. Ebenfalls im Fokus stehen die Wege zu einer abgestimmten Kleidung und die preisbewusste Kleidungsauswahl. Ausserdem wird Ihnen im Kurs beigebracht, wie Sie Accessoires richtig auswählen. Schliesslich wird die Auswahl der richtigen Frisur und eines adäquaten Make-ups ebenso thematisiert wie Kommunikation und Etikette.

 

Profil des Personal Stylist:

Das Berufsbild des Personal Stylisten ist sehr facettenreich. Primär hilft er seinen Klienten dabei, ein neues Selbstwertgefühl zu entdecken und das eigene Potenzial zu erkennen. Er verhilft seinem Klienten auch dabei, seine Leistung zu steigern und soziale Beziehungen zu verbessern und ein postives Selbstbild aufzubauen.

 

Fashion Stylist Ausbildung- Personal Stylist(in) werden
Personal Styling Kurs

Abschluss der Fashion Stylist Ausbildung

Am Ende der Fashion Stylist Ausbildung steht eine Abschlussprüfung. Die theoretischen Abschlussprüfungen werden von der Ausbilderin beurteilt und bewertet und erfolgen in den Disziplinen Kreativität, Fachwissen und Ausbildungstechniken. Wenn Sie die Prüfung bestanden haben, dann erhalten Sie das Zertifikat der Swiss Fashion Academy. Das Personal Styling-Zertifikat bescheinigt Ihnen ausreichendes Fachwissen, um selbstständig zu arbeiten oder eine Beschäftigung in diesem Bereich, beispielsweise als Personal Stylist, auszuüben. Nach Abschluss des Kurses können Sie beispielsweise als Personal Stylist tätig werden oder auch als Fashion Consultant, um nur zwei Beispiele zu nennen.

 

Nächste Kurstermine

Ermässigungen für den Kurs Personal Styling

Wie melde ich mich für den Kurs an?

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Jetzt anmelden” und folgen Sie den Schritten, um Ihre Anmeldung einzureichen.

Nutzen Sie das Kontaktformular, um sich vor der Anmeldung noch besser zu informieren. Das Team der Swiss Fashion Academy freut sich, Sie in unseren Räumlichkeiten zu empfangen, um Sie zu besichtigen oder Ihre Fragen zu klären. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, einen Kurs Ihrer Wahl kostenlos und unverbindlich auszuprobieren, damit Sie unsere Lehrmethode und unsere Räumlichkeiten kennenlernen können. Dies gilt sowohl für diejenigen, die sich persönlich als auch über unsere Website anmelden.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

EduQua ist ein Schweizer Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen im Bereich der Erwachsenbildung. Es fördert Transparenz, Vergleichbarkeit und Qualität der Weiterbildungsangebote.

  • 10% Rabatt auf einen zweiten Kurs oder Workshop, egal ob an der Swiss Beauty Academy, der Swiss Fashion Academy oder der Swiss Nutrition Academy.
  • 3% Skonto bei sofortiger Zahlung des gesamten Kursgeldes (gilt nur für Kurse welche länger als 1 Monat dauern)
  • Bequeme Zahlung in Monatsraten ohne Gebühren und Zinsen
  • Für die Anmeldung mit der Bezahlung per Rechnung steht das Formular Anmeldung mit Rechnung zur Verfügung. Das Formular ist auch unten in der Fusszeile im Abschnitt “KONTAKT” zu finden.
  • Bei der Bezahlung mit Rechnung erfolgt eine Anzahlung von 30% und der Restbetrag ist zahlbar in Monatsraten. 

Die Vorteile der Online Bezahlung gegenüber der Bezahlung mit Rechnung sind:

  • Damit die monatliche Belastung auf der Kredit- bzw. Debitkarte konstant bleibt ist für die Bezahlung via Monatsraten keine Anzahlung erforderlich.
  • Der Skonto-Anspruch wird bei einmaliger Zahlung automatisch berechnet und in Abzug gebracht.

Ihre Nächsten Schritte - Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

Wir freuen uns herzlich auf Ihren Besuch, bei welchem wir Ihnen unsere Fashion Fachschule gerne persönlich vorstellen! Nutzen Sie auch die Gelegenheit unsere Fachschule während einem Schnupper-Halbtag unverbindlich kennenzulernen! Selbstverständlich können Sie sich auch direkt für einen Kurs anmelden und sich damit rechtzeitig Ihren Ausbildungsplatz reservieren, zumal aufgrund der kleinen Klassen ein begrenztes Platzangebot besteht.

Qualitätssiegel:

Swiss Education logo

Erfahrung seit 2010

Gütesiegel von Kundenversprechen.ch

eduQua ist ein Schweizerisches Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

Print Friendly, PDF & Email

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top