Ausbildung zum Modedesigner bedeutet nicht nur Nähen

Ausbildung zum Modedesigner in ZürichMassgeblich beteiligt zu sein an den Trends, die in zwei Jahren in der Modewelt getragen werden, das reizt viele Modeinteressierte. Wer in diese Branche einsteigen und sich ein festes Standbein sichern will, sollte einen Berufsfachkurs belegen. Sich mit Mode zu befassen bedeutet natürlich, dass einem die vielen verschiedenen Stoffe und Strukturen bekannt sind. Und auch sind die Fähigkeiten zu nähen, zu schneidern und zu modellieren gefragt. Hierfür geht der Ausbildung zum Modedesigner in Zürich ein halbjähriger Kurs voraus. In diesem Kurs wird genau dies gelehrt. Doch ein Modedesigner kann nicht nur praktisch mit Stoffen umgehen. Er muss unbedingt auch Wesentliches wissen, um den Trend der nächsten Jahre zu beeinflussen. Hierzu gehören die Ereignisse der Welt. Ihre aktuelle Dynamik und genauso die Geschichte der Mode und Kleidung in den letzten Jahrhunderten.

Praktische und theoretische Lerninhalte führen zum Ziel

In international gemischten Gruppen werden Ihnen innerhalb von 12 Monaten in Theorie und Praxis alle Themen beigebracht, die Sie nach der Ausbildung zum Modedesigner  dazu befähigen, selbständig oder für eine Produktionsfirma tätig zu sein. Das Mindestalter für den Kurs beträgt 16 Jahre. Die Grundvoraussetzungen, die mitzubringen sind, sind hauptsächlich ein grosses Interesse und Engagement an Mode und ihrer Entwicklung. Ebenso wichtig sind Begabung im handwerklichen und zeichnerischen Bereich. Der theoretische Teil beinhaltet neben der Gewebekunde auch das Erlernen von Computergrafikprogrammen. Auch das Erstellen einer Kollektion mit diesen Programmen wird gelehrt. In der Praxis nähen und modellieren Sie, was Sie am Schluss der Ausbildung zum Modedesigner in Zürich zur Erstellung einer oder mehrerer eigener Kreationen für eine Modenschau befähigt. Die Modenschau wird  einem ausgewählten Publikum vorgestellt.

Bewertungen und Abschlussdiplom der Ausbildung zum Modedesigner in Zürich

Während der Ausbildung zum Modedesigner in Zürich an der Swiss Fashion Academy werden Sie in regelmäßigen Abständen durch theoretische Prüfungen und schriftliche Aufgaben getestet. Nach erfolgreich absolvierter Modenschau händigt Ihnen die Swiss Fashion Academy ein Diplom aus. Dieses belegt Ihr erlangtes Fachwissen. Mit diesem können Sie dann den Schritt in die Welt der Modedesigner starten. Sie haben  Fragen zur Ausbildung zum Modedesigner? Fragen Sie uns! Entweder Sie schicken uns eine E-mail oder Sie rufen uns an: 044 340 10 70. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Print Friendly, PDF & Email