Der Berufsfachkurs Modedesign für Interessierte in Zürich

Berufsfachkurs ModedesignDie Swiss Fashion Academy bietet für alle Interessierten im Bereich Mode und Fashion nun einen Berufsfachkurs Modedesign, der in 7 bis 12 Monaten fundiertes Wissen vermittelt, um Menschen, die einen schnellen Berufseinstieg als Modedesigner suchen, eine Möglichkeit zu bieten. Günstig wäre ein vorausgeganger Kurs im Bereich Schneidern, Nähen und Modellieren, auf dessen Grundkenntnisse der Berufsfachkurs Modedesign aufbaut. Unterrichtet wird in teilweise internationalen Gruppen, um auch den kulturübergreifenden Austausch möglich zu machen. Unsere qualifizierten Fachlehrer nehmen sich dabei viel Zeit, um alle theoretischen und praktischen Kenntnisse bestmöglich zu vermitteln.

Was beinhaltet der Lehrgang?

Die theoretischen sowie praktischen Kenntnisse, die im Berufsfachkurs Modedesign gelehrt werden, sind sehr komplex. Dabei geht es ebenso um die Geschichte der Mode und wie sie sich im Laufe der Zeit gewandelt hat, wie auch um Gewebekunde und das Modellieren. Nicht außer Acht gelassen werden darf dabei auch der Bereich des Arbeitsmarktes, was sowohl die verschiedenen Arbeitsbereiche, als auch das Marketing in Bezug auf die Zielgruppen angeht. Im Berufsfachkurs Modedesign geht es natürlich auch um die Erstellung von Kollektionen und ihrer Erarbeitung mithilfe von Computergrafik und Photoshop. Im praktischen Teil lernen Sie beim Berufsfachkurs Modedesign das Nähen und Modellieren sowie umfangreiche Gewebekunde.

Die Prüfungen

Da für den Berufsfachkurs Modedesign Interesse an Wissenserwerb und Forschung (Mode, Rohstoffe, Marktentwicklung und Trends) ebenso vorausgesetzt wird wie zeichnerische Fähigkeiten und ein Sinn für Ästhetik und ein wenig handwerkliches Geschick, sollten die Unterrichtsthemen zuhause zusätzlich erarbeitet werden. Denn in regelmäßigen Abständen werden sowohl im theoretischen als auch im praktischen Bereich mehrere Prüfungen stattfinden, um den Wissenstand abzufragen. Der Berufsfachkurs Modedesign wird durch eine Abschlussarbeit abgeschlossen, nach der die Swiss Fashion Academy Ihnen ein Zertifikat ausgibt, welches Ihr erlangtes Fachwissen bestätigt. Für die Abschlussarbeit werden Sie eine Modenschau mit eigenen Kreationen organisieren, auf die Sie innerhalb der 7 bis 12 Monate eingehend vorbereitet werden. Mit dem Diplom ist es Ihnen möglich, im Bereich Modedesign selbständig oder für einen Hersteller tätig zu sein und dadurch die Trends der nächsten Jahre mitzugestalten. Das Mindestalter für den Berufsfachkurs Modedesign beträgt 16 Jahre. Für weitere Informationen dürfen Sie sich gerne an die Mitarbeiter der Swiss Fashion Academy wenden.

Um sich ein genaueres Bild der Swiss Fashion Academy zu machen, laden wir Sie ein, uns auf Facebook zu besuchen.

Print Friendly, PDF & Email