Ausbildung als Schneiderin: ein solider Beruf, auf den man aufbauen kann!

//Ausbildung als Schneiderin: ein solider Beruf, auf den man aufbauen kann!

Ausbildung als Schneiderin: ein solider Beruf, auf den man aufbauen kann!

Ausbildung als Schneiderin: ein solider Beruf, auf den man aufbauen kann!

Ausbildung als SchneiderinEin Stoffladen, voll mit den verschiedensten Stoffen. Überall Ballen und Muster, und Sie mittendrin, im Nähhimmel sozusagen. Sollte das Nähgeschäft einer Ihrer Lieblingsorte sein, dann scheinen Sie die verschiedensten Materialien zum Nähen zu lieben. Aber vielleicht nicht nur das – denn vielleicht träumen Sie ja schon lange von einer Ausbildung als Schneiderin?! Es gibt viele Gründe, weshalb sich dieser Traum bisher nicht erfüllt hat. Es gibt aber nicht viele Gründe, weshalb das so bleiben muss.

Eine der wohl einfachsten Möglichkeiten schnell und unkompliziert eine Ausbildung als Schneiderin machen zu können, ist einen Kurs an der Swiss Fashion Academy zu besuchen. Hier lernen Sie in modernem Umfeld, das technisch ein hohes Niveau bietet. Ihr Wunsch nach einer Ausbildung als Schneiderin muss also absolut kein Wunschtraum bleiben!

Die Inhalte der Ausbildung als Schneiderin

An der Swiss Fashion Academy können Sie Schneiderin werden. Hierfür bietet die Akademie einen Kurs über Schneidern, Nähen und Modellieren an. Doch hier lernen Sie weit mehr als einfach nur zu nähen! Die Ausbilder bilden die Kursteilnehmer zu Fachkräften aus. Dabei werden verschiedene Kurse angeboten. Sie alle haben zum Ziel, Sie zur Schneiderin auszubilden. Optional können Sie auch noch im Anschluss Modedesign studieren.

Im theoretischen Teil der Ausbildung als Schneiderin lernen Sie den Umgang mit den unterschiedlichsten Nähmaschinen. Ausserdem lernen Sie verschiedene Stoffe und Materialien kennen und erlernen den Umgang mit Werkzeugen wie Linealen und Schablonen, die zum Modellieren von Kleidung genutzt werden. Im praktischen Kursteil lernen Sie Reissverschlüsse und Knöpfe zu vernähen, arbeiten mit unterschiedlich empfindlichen Stoffen und entwerfen Ihre eigenen Stücke. Vom Zuschnitt bis zur Gestaltung und Ausführung – Sie lernen alle Fertigkeiten, die Sie für Ihren zukünftigen Beruf als Schneiderin brauchen werden.

Und sonst?

Um einen der Kurse besuchen zu können, müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein. Ausserdem sollten Sie Interesse an Mode haben und einen Sinn für Ästhetik besitzen. Erste Kenntnisse im Zeichnen sind ebenfalls von Vorteil. Während der Ausbildung als Schneiderin werden Sie regelmässig beurteilt. Ihre Kursarbeit besteht aus der Präsentation einiger Kleidungsstücke. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat. Dieses bescheinigt Ihnen, dass Sie alle nötigen Kenntnisse besitzen, um direkt im Bereich Mode und Schneiderei zu arbeiten!

Print Friendly, PDF & Email
By |2019-02-19T13:35:33+01:00März 12th, 2019|Unkategorisiert|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment