Fashion Design Studium an der Modeschule in Zürich

Fashion Design StudiumDie Begeisterung für Mode, Stoffe, Farben und Designs sollte Dir im Blut liegen, wenn Du Dich für ein Fashion Design Studium an der Swiss Fashion Academy in Zürich interessierst. Dann wirst Du hier von qualifizierten Fachlehrern intensiv und persönlich in kleinen Gruppen auf das Ziel, Modedesigner zu werden, vorbereitet. Der theoretische Unterricht wird in verschiedenen Sprachen angeboten. Details sind auf der Homepage oder telefonisch zu erfragen. In unserem Fashion Studium kommen viele Kulturen zusammen, der praktische Unterricht findet in kulturell gemischten Gruppen statt. So ist ein kultureller Austausch möglich, von dem jeder Schüler profitieren kann. Die Begeisterung, mit der die Lehrer den Lerninhalt vermitteln, wird auch Dich begeistern! Wenn Du schon lange den Wunsch hattest, im Bereich des Modedesigners Fuß zu fassen, dann bist Du an der Swiss Fashion Academy genau richtig! Nach dem Fashion Design Studium kannst Du selbständig oder in einem Modehaus arbeiten.

Dauer und Inhalt des Fashion Design Studiums

Das Fashion Design Studium an der Züricher Swiss Fashion Academy dauert 12 Monate. Für Teilnehmer, die den Kurs Schneidern und Nähen (3 Monate) oder den Kurs Schneidern, Nähen und Modellieren (6 Monate) schon abgeschlossen haben, verkürzt sich die Studiumsdauer dementsprechend. Lerninhalte wie Gewebekunde, Texturen, Stile, Farben und Muster sind Bestandteil des Theorie-Unterrichts. Genauso wie Basiswissen zum Arbeitsmarkt und das Thema Marketing. Auch die Erstellung einer Kollektion mithilfe eines Computerprogrammes wird eingehend vermittelt. Im praktischen Teil geht es um die unterschiedlichen Nähmaschinen und Nähnadeln. Du lernst wirklich alles, was man damit nähen kann. Jede Art von Naht, Accessoire und Teil eines Kleidungsstückes werden Dir nach dem Fashion Design Studium leicht von der Hand gehen.

Abschluss des Fashion Design Studiums

Ein intensives Studium erfordert allerdings nicht nur den Willen im Unterricht zu lernen. Auch daheim sollten Studenten hierfür Zeit aufwenden. Während der Studienzeit finden regelmäßig theoretische Prüfungsarbeiten statt. Diese müssen unter anderem schriftlich und als Referat vorgetragen werden. Die Abschlussprüfung erfolgt in Form einer selbst organisierten Modenschau. Der Teilnehmer stellt hier selbst kreierte Kleidungsstücke vor. Hat der Schüler die Anforderungen erfüllt und die Prüfung bestanden, stellt die Swiss Fashion Academ ein Diplom aus. Die erfolgreich Teilname am Kurs Modedesigner bzw. zur Modedesignerin wird hierin bestätigt. Das Zertifikat ist die ideale Basis, um den Traumberuf in Zukunft auszuüben. Du hast Fragen? Selbstverständlich beantworten wird diese gerne! Rufe uns doch einfach an: 044 340 10 70.

Print Friendly, PDF & Email